Kaffeehausgeschichten

Ich höre ja nur immer zufällig hin und mit. Ich schwör. Aber mindestens genauso spannend wie bei Frauenrunden, ist es, Männern zuzuhören. Und bei Letzteren ist es beileibe nicht immer das Thema Militär, um das es sich dreht. Resp. die zur Schaustellung eigener Heldentaten. Letztens kam ich in den Genuss eines Vortrages einer Runde, deren Mitglieder das Pensionsalter schon vor längerem erreicht hatten. Einer der Runde dämmerte im Dreiviertelschlaf vor sich hin. Die Anderen sprachen über? Militär. Zunächst. Von einem, der da mit ihnen Dienst tat und immer nur „rumhing“. Was denn aus diesem geworden sei? Meint Einer aus der Runde trocken: Du, der hängt immer noch rum. Zuletzt von einem Balken in seiner Wohnung…..!! #switzerland #zurich #zürich #lovethis #storytelling #streetphotography #blackandwhitephotography #monochrome #friends #coffeebreak #placetobe #hangingtree #theneighbourhood #theend #blog

via Instagram http://ift.tt/1PYXVRE

via Blogger http://ift.tt/1Pb9Ecr

Veröffentlicht von

Der Nachtwanderer

Der Nachtwanderer ist freier Autor, Zürcher Fels in der alltäglichen Brandung, Szenebeobachter, diffundierender zwischen den Welten Bummler und moderner Geschichtenerzähler. Mit einer gewissen Sehnsucht nach Weite strickt er aus alltäglichen Erlebnissen und Beobachtungen kleine Kurzgeschichten. Mit feinem Humor, einer Prise Ironie und etwas Schalk, eröffnet sich deren versteckter Sinn manches mal erst beim wiederholten Lesen. Und nicht selten entdeckt man sich selbst in seinen Geschichten wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s