Gottvertrauen

Heute im Zug in eine andere Schweizer Grossstadt. Mir gegenüber eine schon etwas ältere Schwester. Nicht im Sinne von Bruder. Mehr Nonne. Kurz nach verlassen des Bahnhofes ins Gespräch gekommen. Weil, jetzt spannend, Schwester las Horoskop. Ich konnte es nicht lassen zu fragen, ob sie denn ihrem Chef da oben nicht mehr traue, dass sie sich auf so irdische Unweissagungen stütze? Meinte sie: Junger Mann (!!!!!). Er, ihr Chef, in seiner Güte, laberlaber und immer, laberlaber, Vertrauen, laberlaber, alles Gut, ich schwör! Und ausserdem bin ich jetzt pensioniert, da darf ich das!!!“ Hammer! 😉 

#storytelling #streetphotography #blackandwhitephottography #talktogether #peoplewatching #lovelife #lovethis #taff #nonne #religion #freiheit #eigenemeinung

via Blogger http://ift.tt/1nvXUat

Veröffentlicht von

Der Nachtwanderer

Der Nachtwanderer ist freier Autor, Zürcher Fels in der alltäglichen Brandung, Szenebeobachter, diffundierender zwischen den Welten Bummler und moderner Geschichtenerzähler. Mit einer gewissen Sehnsucht nach Weite strickt er aus alltäglichen Erlebnissen und Beobachtungen kleine Kurzgeschichten. Mit feinem Humor, einer Prise Ironie und etwas Schalk, eröffnet sich deren versteckter Sinn manches mal erst beim wiederholten Lesen. Und nicht selten entdeckt man sich selbst in seinen Geschichten wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s